04.11.2017 wB: OFC Kickers - HSG Isenburg/Zeppelinheim (11:6) 19:12

Wenn man das Spiel vierteln würde, erhielt man folgende Zwischenergebnisse:
3:3 – 8:3 Hz. 6:0 – 2:6

Also kann man das Spiel auch so beschreiben, nach einer ausgeglichenen Anfangsphase erspielten wir uns Vorteile, die wir Anfang des zweiten Durchgangs weiter ausbauen konnten. Zum Ende hin nahmen Unkonzentriertheiten auf unsere Seite, spätestens nach der 17:6-Führung, zu und die HSG konnte die Differenz noch um vier Tore verkleinern. Was bei uns noch besonders trainiert werden muss: 7 Meter …

OFC: Chantal Kietura (Tor); Sedonia Bell Bell 9, Carolin Bänsch 5, Rafailia Keoseoglou 4, Ariana Mahmutaj 1, Natalie Antl, Stella Michelioudaki, Sarah Engelhorn, Dina Zoronjic

Äxel