15.11.2015 mA: TG Hainhausen – OFC 18:44 (11:21)

Durch die altbekannten Startschwierigkeiten verlief das Spiel bis zum 7:6 in der zehnten Minute ausgeglichen. Dann konnte die spielerische Überlegenheit endlich konsequenter genutzt werden und durch einen 10:0-Lauf konnte man sich bis zur Halbzeit absetzen.

Das gleiche Bild bot sich im zweiten Spielabschnitt. Anfangs etwas träge, kam der OFC-Express nach zehn Minuten wieder ins Rollen. Innerhalb von wenigen Minuten warf man 15 Tore (bei einem Gegentor), wobei sich jeder OFC`ler für mindestens eines verantwortlich zeichnete. Bis zum Schlusspfiff bot der OFC den mitgereisten Fans eine gute Mannschaftsleistung.
Nächsten Samstag spielt die A-Jugend um 16:15 in der ESS gegen die JSG Buchberg

OFC: David Eberhardt; Jona Holz (3), Hendrik Schuhmacher (2), Michael Ritter (8), Raphael Engelhardt (10), Hendrik Pröse (4), Jan Beyer (4), Florian Huber (2), Lenny Bräuner (5), Heiko Dettweiler (6)