22.11.15 wA: OFC-JSG Isenburg/Zeppelinheim/Dreieich 21:13 (10:8)

Nach 5 Wochen Spielpause standen wir am frühen Sonntagmorgen wieder in der Edith-Stein-Schule. Unser Gegner war die JSG Isenburg/Zeppelinheim/Dreiech.

Das Spiel fing an und bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnte sich keiner der beiden Mannschaften richtig absetzten. Nach einem Spielstand von 5:5 und einem Timeout gelang es uns gut in Führung zu gehen. Gegen Ende der ersten Halbzeit haben unsere Gegner durch Tempogegenstöße aufholen können und so gingen wir in die Halbzeitpause mit 10:8.
In der zweiten Halbzeit spielten wir eine offensivere Abwehr und probierten im Angriff neue Laufwege aus. Es war nicht einfach ins Spiel zu kommen, doch durch die Änderungen haben wir deutlich besser als in der ersten Halbzeit gespielt und einen klaren Sieg erreichen können.

Es spielten: Lena Ruhnau (8), Gizem Kalin (4), Antonia Götz (3), Charlotta Sinnß (3), Zara Mitrev (2), Elena Müller (1), Melisa Bezgin, Sarah El-Baouti (Tor)

G & F