23.01.2016, mA: OFC – TV Bad Orb 43:11 (21:3)

In einer einseitigen Partie besiegte die männliche A-Jugend den TV Bad Orb. Von Beginn an stand die Abwehr wie in Beton gegossen und fing sich im gesamten ersten Durchgang nur drei unglückliche Gegentore.

mA
Philipp Kuhn (Trainer), Max Langsdorf (Trainer), Jan Beyer, Hendrik Schuhmacher, Hendrik Pröse, Jonas Ellwanger, Jona Holz, Pascal Strohl (Trainer) Sitzend v.l.: Lenny Bräuner, Florian Huber, David Eberhardt, Michael Ritter, Raphael Engelhardt Es fehlen: Heiko Dettweiler, Leonard Reitbauer, Niklas Weyers

. Im Angriff fielen die Tore hauptsächlich durch Tempogegenstöße und schnelle Abschlüsse im Angriff. Der zweite Durchgang verlief ähnlich, es schlichen sich ob des Spielstands einige Unkonzentriertheiten ein.
Im Nachgang spielte ein Großteil der Mannschaft noch für die dritte Mannschaft, die Ihr Spiel gegen die HSG Dietzenbach, auch durch die Verstärkung aus der A-Jugend, gewinnen konnte.

OFC: David Eberhardt; Raphael Engelhardt, Florian Huber, Jan Beyer, Heiko Dettweiler, Michael Ritter, Hendrik Pröse, Lenny Bräuner