25.04.2015 TV Langenselbold II – OFC 12:22 (4:10)

Einen am Ende ungefährdeten 22:12 – Sieg feierten die OFC Damen in Langenselbold. Gegen die Zweite Mannschaft des Gastgebers verlief der Kickers-Start recht erfolgreich und man konnte schnell 4:1 in Führung gehen. In der Folgezeit vergaben die OFC-Damen reihenweise gute Möglichkeiten. Zur Halbzeit stand es 10:4 für die Kickers.

Nach dem Wechsel hatte der OFC einen richtigen „Durchhänger“. Die Gastgeberinnen witterten Morgenluft und erzielten vier Tore in Folge, verkürzten auf 8:10. Danach waren die Kickers aber wieder konzentrierter und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich auf und gewannen sicher das Match. Damit könnte am Ende der Saison der 6. Platz gesichert sein.

Nun erwartet die OFC-Damen am kommenden Samstag das Saisonfinale gegen Dietesheim/Mühlheim vor eigener Kulisse. Für den Gast geht es dabei um Meisterschaft und Aufstieg. Im Hinspiel hatten die Kickers-Damen nur ganz knapp das Nachsehen – also ist Spannung im Voraus zu diesem Spiel gegeben.

OFC Kickers: Jasmin Pietruska (Tor), Stephanie Kietura 4/1, Rina Axhimusa, Yara Huisman 1, Diana Nicola 3, Sina Schäfer 3, Carola Staab 1, Kathinka Jager, Nadija Sijaric 6/3, Anja Sebro 4, Jana Wurtinger.

Spielfilm: 1:4, 2:7, 4:10 – 8:10, 9:13, 9:18, 10:19, 12:22.

Jens