28.10.2017 He II: OFC II - HSG Oberhessen II (24:5) 48:10

Das dritte Heimspiel in dieser Saison. Und es zeichnet sich ab, dass wir zu Hause sehr berechenbar spielen. (Fast) jeder Halbzeit brachte bei den Spielen die gleichen Ergebnisse.

Saisoneröffnung 2017 XXV

1. Heimspiel: 17:12 – 18:12
2. Heimspiel: 20:09 – 20:09
3. Heimspiel: 24:05 – 24:05

Beim Spiel gegen die HSG konnten wir den 2. bis 13. Angriff jeweils mit einem Torerfolg abschließen!
Drei Spieler schafften sogar einen Hattrick, also in drei aufeinander folgenden Angriffen konnten sie Tore erzielen:
Raphael (unsere Tore 7, 8 und 9), Jona (29, 30 und 31) und Mario (43, 44 und 45)
Bemerkenswert war in der zweiten Halbzeit, dass wir in den Spielminuten 31 – 45 bereits vier Gegentreffer kassierten und unser Versuch, nicht mehr Tore als im ersten Durchgang zu kassieren, zu scheitern drohte.
Aber “die Bank” (nach 45 Minuten wechselten wir die Feldspieler komplett aus) ließ nur noch einen Treffer zu. Dadurch sicherten wir uns, die scheinbare Berechenbarkeit der Heimspiele in dieser Saison. Na, dann bin ich mal auf den 11.11. gespannt…

OFC: Sascha Niemann (1.-60.), Tobias Günther (n.e.); Mario Markovic 10/1, Jona Holz 8/1, Raphael Engelhardt 7, Jan Beyer 6, Markus Brümmer 5, Hendrik Pröse 4, Christopher Wicklein, 3, Michael Pröse 2, Moritz Bühler 1, Benni Schurig 1, Andreas Krebs 1, Christoph Deichmann

Äxel