28.11.2015 Da I: HSG Preagberg - OFC I 20:19 (12:8)

In der Bezirksliga A kassierten die Kickers-Damen ihre dritte Niederlage mit 19:20 bei der HSG Preagberg. Nach ausgeglichenem Beginn spielten sich die Gastgeberinnen einen Vorsprung heraus, auch weil die Kickers einige gute Chancen nicht nutzen konnten. Mit 12:8 ging es in die Kabine.

Nach dem Wechsel wollten die Kickers um den Anschluss kämpfen, wurden jedoch negativ mit zwei Gegentoren überrascht und liefen nun einen 6-Tore-Rückstand hinterher. Dennoch kämpften sich die OFC-Damen bis zum 14:15 heran – das Spiel war wieder offen.
Am Ende wurde der Kampfgeist nicht belohnt und Preagberg hielt den Sieg in den Händen. Bei den Kickers war man etwas enttäuscht da die Abwehr sich nicht richtig auf den Gegner einstellen konnte und man viele Strafwürfe kassierte. Der Angriff wirkte zeitweise etwas harmlos, allerdings der Kampfeswille war da und das gibt Hoffnung für das nächste Spiel gegen Niederrodenbach.

OFC Kickers: Jasmin Pietruska (Tor), Nina Jöckel, Rina Axhimusa, Yara Huisman 2, Nadija Sijaric 7/1, Sina Schäfer, Denise Schäfer, Noemi Drabant-Perez, Lena Geyer, Laura Kuhn 4, Carola Staab 1, Franziska Müller, Diana Nicola 1, Stephanie Kietura 3/1.

Spielfilm: 3:3, 5:5, 8:5, 11:6, 12:8 – 14:8, 14:11, 15:14, 18:17, 20:19

Jens