29.10.2017 wB: TSG Bürgel - OFC Kickers (9:9) 17:18

In einem über die gesamten 50 Minuten spannenden Derby gingen wir am Ende als der glückliche Sieger vom Feld.

Bezeichnet für das Spiel war z.B., dass beide Teams maximal zwei Tore in aufeinander folgenden Angriffen erzielen konnten, dafür aber beide jeweils zwei Mal vier/fünf Angriffe in Folge gar nicht trafen.
Bei einundzwanzig Angriffen je Halbzeit für jedes Team und neun bzw. acht Toren, sieht man, dass Fehlwürfe und Abspiel- und technische Fehler in der Überzahl waren…es war halt ein Derby.

OFC: Natalie Antl (Tor, 1. Hz), Leonie Ritter (Tor, 2. Hz.);
Carolin Bänsch 6/2, Alisia Mollo 5/1, Sedonia „Mimi” Bell Bell 4, Rafailia Keoseoglou 2, Leonie Ritter 1, Ariana Mahmutaj, Natalie Antl, Sarah Engelhorn, Chantal Kietura

Spielfilm: 0:1, 2:1, 4:3, 4:5, 7:5, 7:8, 9:8, 9:9; 10:9, 11:10, 11:12, 13:12, 15:13, 16:14, 17:15, 17:18
7m TSG: 7/7 ; OFC: 3/4
TSG: 1 x gelb ; OFC: 3 x gelb, 2 × 2 min.

Äxel