29.11.2015 mA-Jgd.: TSG Bürgel – OFC 28:23 (11:11)

In einem fairen Derby verliert der OFC nach überzeugender Leistung. Gegen die vollbesetzte Mannschaft aus Bürgel ging der OFC gleich mit Vollgas zur Sache.

So konnte man mit guter Abwehr überzeugen und mit einigen guten Paraden zur Halbzeit ein Unentschieden herausspielen. Nach der Pause musste man dann Verletzungen und der anstrengenden Spielweise Tribut zollen und geriet zwischenzeitlich mit 8 Toren ins Hintertreffen. Aber das Spiel wurde nie aufgegeben und zwischenzeitlich war man wieder auf vier Tore dran. Ein gutes Spiel zweier starker Mannschaften, die in Zukunft bestimmt noch öfter aufeinander treffen werden.

OFC: David Eberhardt; Raphael Engelhardt (6), Hendrik Schuhmacher (3), Jan Beyer (5), Lenny Bräuner (2), Florian Huber (2), Heiko Dettweiler (2), Hendrik Pröse (2), Michael Ritter (1)