30.01.2016, Da I: OFC I – HSG Heusenstamm/Obertshausen 15:27  (6:13)

Im Heimspiel gegen den Tabellenführer HSG Heusenstamm/Obertshausen war für die Kickers nichts drin. Schon in der ersten Hälfte zeigten die Gäste eine konzentrierte Leistung und bauten Ende der ersten Hälfte einen deutlichen Vorsprung auf.

Da I
Carola Staab, Denise Schäfer, Yara Huismann, Noemi Drabant Perez, Steffi Kietura, Rina Axhimusa, Kathinka Jager, Christopher Brocke (Trainer), Jasmin Pietruska, Jens Pröse (Trainer) Nadija Sijaric, Jaqueline Vidak, Nina Jökel, Zara Mitrev, Sina Schäfer, Jana Wurtinger, Laura Kuhn, Anja Srebro Es fehlt: Diana Nicola

Der OFC kam nicht ins Spiel und leistete sich eine hohe Fehlerquote. Mit nur sechs erzielten Toren in der ersten Halbzeit wurde der Tabellenführer wenig gefordert.
Das Bild änderte sich auch nach dem Wechsel nicht wesentlich. Zwar gelangen dem OFC ein paar Tore mehr, aber die Abwehr ließ teilweise recht einfache Treffer zu, sodass die Gäste mit einem 13-Tore-Vorsprung das Spiel mit 27:15 gewinnen konnten.
OFC Kickers: Jasmin Pietruska (Tor), Nina Jöckel 1, Rina Axhimusa, Yara Huismann 1, Nadija Sijaric 7/3, Noemi Drabant Perez, Jana Wurtinger 1, Laura Kuhn 3, Carola Staab, Diana Nicola, Jaqueline Vidak, Stephanie Kietura 2.
Spielfilm: 0:3, 3:5, 5:7, 6:13 – 8:16, 10:19, 13:22,15:24, 15:27

Jens