30.01.2016, He I: OFC Kickers – TGS Niederrodenbach II 30-28 (12-13)

Am Samstag musste unser Team gegen die derzeit in starker Form spielende Mannschaft aus Niederrodenbach antreten.
Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen. In der 21.Spielminute erhielten wir eine 2+2-Minutenstrafe, die wir jedoch sehr viel besser als in der Vorwoche überstanden. Trotzdem lagen wir zur Pause mit einem Tor in Rückstand.

Männer I
Pascal Strohl, Christopher Wicklein, Carl-Philipp Erk, Sercan Aslam, Corelius Göbel, Philipp Kuhn Felix Göbel (Co-Trainer), Michael Weis, Dennis Epping, Jona Holz, Norbert Thanscheidt (Trainer),Max Langsdorf, Jannis Ruhnau, Tobias Günther, Christopher Rieth, „Richy“ Dieter, Mario Markovic Es fehlen: Daniel Adolph und Fabian Sauer

Der starke Rückraum der Rodenbacher stellte auch in der zweiten Halbzeit unsere Abwehr vor einige Probleme. Erst ab der 40.Minute konnten wir uns etwas absetzen. Das gegnerische Team ließ sich jedoch nicht abschütteln, sondern verkürzte den Rückstand fünf Minuten vor Spielende auf ein Tor. Doch unsere Jungs behielten in der umkämpften Schlussphase die Nerven und siegten nicht unverdient.

Spielfilm : 2-2, 7-5, 9-9,10-12, 12-13 – 15-15,19-18, 25-22, 28-27, 30-28

Es spielten:
Tobias Günther, Christopher Rieth, Pascal Strohl (8), Max Langsdorf , Michael Weis, Cornelius Göbel (3), Mario Markovic (3), Jannis Ruhnau (4), Fabian Sauer (7), Philipp Kuhn ( 1), Sercan Aslam, Michael Ritter, Christopher Wicklein, Daniel Adolph (4)