Da I - 26.09.2015 OFC – HSG Dreieich 18:24 (7:13)

Die OFC – Damen erwischten einen Fehlstart in die neue Saison. Im Heimspiel gegen die HSG Dreieich verloren die Kickers mit 18:24, wobei die Vorentscheidung schon in den ersten Minuten des Spiels gefallen war.

Die HSG gingen im Gegensatz zu den Kickers von Anfang selbstbewusst zu werke und führten schnell mit 5:0. Die OFC Damen versuchten über den Kampf ins Spiel zu finden, doch war die Fehlerquote einfach zu hoch. Zur Halbzeit stand es 7:13.

Die zweite Hälfte war dann eher ausgeglichen, wobei weiterhin der OFC es nicht schaffte, den Abstand entscheidend zu verringern. Enttäuschung pur auf Seiten der Gastgeber, die sich mehr vorgenommen hatten, allerdings haperte es in der Umsetzung.

OFC Kickers: Jasmin Pietruska (Tor), Sandra Kratz (Tor), Rina Axhimusa 1/1, Noemi Drabant Perez 1, Sina Schäfer 2, Denise Schäfer, Kathinka Jager, Jana Wurtinger 3, Laura Kuhn 1, Carola Staab 2, Anja Srebro, Diana Nicola 1, Franziska Müller 2, Stephanie Kietura 5/4.

Spielfilm: 0:5, 3:6, 3:9, 6:11, 7:13 – 10:15, 14:19, 17:22, 18:24.

Jens