mA-Jugend: SG Bruchköbel – Kickers Offenbach 23:29 (10:18)

Fast genau ein Jahr ist es her, dass zum Auftakt der Saison 15/16 die SG Bruchköbel in Offenbach zu Gast war. Damals verloren wir nicht nur eine Nase sondern auch das Spiel deutlich mit sieben Toren. 359 Tage später lief es deutlich besser.

Nach einem Start nach Maß und einer schnellen 5:1-Führung lief das Spiel bis zur 15. Minute relativ ausgeglichen. Durch die harte aber faire Abwehrarbeit wurde der Angriff der SG weitestgehend unter Kontrolle gehalten woraus der 18:10-Halbzeitstand resultierte. Nach zwischenzeitlicher 11-Tore-Führung stellte man nach 10 Minuten in Durchgang zwei das Handballspielen teilweise komplett ein und lies Gegentor um Gegentor zu ohne die eigenen Chancen zu nutzen. Durch unnötige Strafminuten und Fehlwürfe schmolz der komfortable Vorsprung auf drei Tore ein (23:26; 56.). Mit Glück und dann doch noch ein wenig Geschick konnten letztlich noch drei Tore erzielt und die ersten Punkte der Saison gewonnen werden.

Nächste Woche steht die Heimspielpremiere für die A-Jugend an. Am Samstag um 15.00 Uhr ist die HSG Preagberg in der Edith-Stein-Schule zu Gast.

Es spielten: Florian Ritter, Raphael Engelhardt (5/4), Hendrik Pröse (4), Jonas Sommer (1), Jan Beyer (11), Hendrik Schuhmacher (2), Michael Ritter (4), Lenny Bräuner (1), Jonas Eberhardt, Visnu Vasanthakumaran