mC-Jugend: TSG Bürgel - OFC Kickers Offenbach 29:24 (13:6)

Mit genau 7 Spielern waren die Möglichkeiten für das Lokalderby gegen die TSG aus Bürgel beschränkt.

Die Jungs des OFC kamen dennoch gut ins Spiel, sodass die Führung in den ersten 10 Minuten beständig wechselte. Gegen Ende der ersten Halbzeit machten wir uns durch Unkonzentriertheit bei Torwürfen und Pässen allerdings selbst das Leben schwer.
Ein motivierter Start in die zweite Halbzeit konnte die Führung der TSG auf 4 Tore begrenzen, danach begann allerding wieder eine Schwächephase des OFCs, wodurch die TSG endgültig davon ziehen konnte. Eine engagierte Schlussphase und eine gute Torhüterleistung ließen das Endergebnis dann doch solide aussehen. Mit einer größeren Bank und ein bisschen mehr Durchhaltevermögen wäre durchaus mehr möglich gewesen.

Es spielten: Jakob (Tor); Said (1), Luke (12/2), Winston (6/1), Evangelos (1), Alessio (4), Anton