OFC Kickers – HSG Hanau III 35-28 (17-12)

Nach der vermeidbaren Niederlage vom vergangenen Wochenende standen die Jungs vom OFC gegen den Tabellenführer aus Hanau unter Zugzwang, da bei einer Niederlage und einem Sieg von Kleinauheim wir den zweiten Tabellenplatz, der zum Aufstieg berechtigt, verlieren würden.
Der OFC ging von Anfang an sehr konzentriert in das Spiel. Die Hanauer verfügten zwar über einen sehr starken Rückraum, der immer wieder zum Erfolg kam, aber unsere Abwehr stellte sich nach und nach immer besser auf die starken Angriffsspieler ein. Unsere Offensive nutzte diesmal die Chancen sehr gut, sodass wir in der 15.Minute erstmals mit 4 Toren in Führung gehen konnten. Auch das erste Unterzahlspiel kurze Zeit später konnte unser Team ausgeglichen gestalten. Da wir konsequent das Tempo sehr hoch hielten und einige Tore durch einfache Tempogegenstöße machten, bauten wir unseren Vorsprung bis zur Pause schrittweise aus.
In der Halbzeitpause war allen Spielern klar, dass wir bislang noch Nichts erreicht hatten und es bereits Spiele gab bei denen wir im zweiten Abschnitt eingebrochen sind.
Doch diesmal wurde weiterhin der Druck auf die Angreifer aufrecht und das Tempo hoch gehalten. Auch eine doppelte Unterzahl brachte uns nicht aus dem Konzept. Konsequent schloss der OFC seine Angriffe ab und ließ den Gegner nicht mehr herankommen. Die offene Manndeckung der Hanauer kurz vor Schluss konnte unsere Jungs nicht beeindrucken. Wir gewannen sicher und auch in dieser Höhe verdient.
Da Kleinauheim am Sonntag überraschend verloren hat, konnten wir unseren Vorsprung auf den Nichtaufstiegsplatz auf drei Punkte erhöhen. Jetzt gilt es mit der gleichen Konzentration in die restlichen drei Spiele zu gehen.

Spielfilm : 2-2, 5-3, 11-6, 14-9, 17-12 – 20-13, 23-18, 27-21, 32-24, 35-28
Es spielten:
Tobias Günther, Christopher Rieth, Pascal Strohl (6), Max Langsdorf, Michael Weis (5), Cornelius Göbel (2), Mario Markovic (2), Jannis Ruhnau (2), Fabian Sauer (5), Philipp Kuhn (1), Daniel Adolph (6), Carl-Philipp Erk (5), Sercan Aslam (1)