OFC - TV Langenselbold 21:44 (9:27)

Gegen den feststehenden Meister der diesjährigen BOL-Runde hatten wir in der ersten Halbzeit nicht viel entgegen zusetzten.

C-Jugend (Männlich)

Die körperliche Überlegenheit viel zu stark ins Gewicht und so musst man im deutlichen Rückstand in die Kabine gehen. Nach der Pause besann man sich darauf dass man in der letzten Halbzeit der Saison nochmal zeigen konnte was man handballerisch drauf hat, und setzte noch einige gute Aktionen im Angriff.

Der OFC beendet die Saison auf dem 7. Tabellenplatz. Gegen körperlich oft überlegen Mannschaften lieferte man oft starke Spiele ab. Gegen schwächere Mannschaften wurde leider das Potenzial nicht immer abgerufen, was eine bessere Platzierung verhindert. Über die Saison war eine gute Leistungsentwicklung bei allen Spielern zu erkennen. Nach kurzer Pause geht es bald in Qualifikation für die nächste Spielzeit.

OFC: Leon Lamm; Fabian Langsdorf, Torben Beyer (5), Winston Vasanthakumaran (1), Lorenz Weis (2), Maxi Hebisch (6), Niko Antl (5), Sören Pröse (2), Alex Zgierski