wA-Jgd. - 27.09.15 TGS Seligenstadt-OFC 20:24 (8:12)

Unser 2. Saisonspiel führte uns an diesem Sonntagnachmittag nach Seligenstadt. Die erste Halbzeit begann und das Spiel verlief 15 Minuten lang relativ ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte richtig in Führung gehen. Nach dem ersten Time-Out und guten Anweisungen unseres neuen Trainers Michael Weis konnten wir vor allem mit einer starken Abwehr viel Bälle rausfangen und schöne Tempogegenstoßtore erzielen. Uns gelang es mit 4 Toren Vorsprung einen schönen Halbzeitstand von 12:8 zu erreichen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit stand unsere Abwehr nicht mehr so stark da und dies konnten unsere Gegner gut ausnutzen, so dass sie schnell auf 14:15 aufholten. Doch das wollten wir nicht einfach so hinnehmen, also haben wir weiter gekämpft und im Angriff vor allem versucht die Lücken zu nutzen und aufs Tor zu zielen. Bis zum Schluss blieb es spannend, doch dann gingen wir mit einem klaren Sieg nach Hause und wir waren zufrieden mit uns, da wir trotz vielen krankheitsbedingt angeschlagenen Spielerinnen gekämpft und schließlich auch gewonnen haben.

Es spielten: Lena Ruhnau (8, davon 4× 7 Meter), Zara Mitrev (4), Gizem Kalin (5), Antonia Götz (4), Franzi Ritter (3), Elena Müller, Melisa Bezgin, Jelena Srebro (1. Halbzeit Tor), Sarah El-Baouti (2. Halbzeit Tor)

F&G